Rosen

Rosen
Rosen auf dem Rasen

Montag, 12. Dezember 2011


Krüllkuchen oder auch Neujahrskuchen, die backen wir jedes Jahr.

Kommentare:

  1. Die sehen lecker aus!! Werde sie am Donnerstag für unseren Nähtreff auch backen. In der neuen Landlust gibt es dazu einen Bericht.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sanne,
    hmmmm, lecker. Aber es sieht auch nach ziemlich viel Arbeit aus, wenn ich den großen Behälter mit Teig so sehe.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Auch wenn ich nichts von den -- ich rieche sie förmlich -- leckeren Waffeln abbekomme, drück ich Dich ganz herzlich, Du weisst schon warum, denn ohne Dich hätte ich es nicht mitbekommen, ich Dussel ;-)

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  4. Und ich werde sie dieses Jahr zum ersten Mal ausprobieren nach einem Rezept aus der "Landlust".Bin ganz gespannt!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. -im Teamwork wie ich sehe, toll!
    Sie sind bestimmt superlecker ☺

    AntwortenLöschen
  6. Habe gerade Deine Krüllkuchen entdeckt. Da werden Erinnerungen wach, und riechen kann ich sie auch. Ich habe den Geruch förmlich in der Nase. Oh, war das eine schöne Zeit zu Hause mit Mama und Oma. Ein Krüllkuchen-Eisen habe ich ich, doch leider fehlt mir das Kabel.
    Liebe Grüße und laßt es Euch schmecken (vielleicht sogar mit Sahne??)
    Elke

    AntwortenLöschen

Pinguine